Weingut Im Zwölberich mit 7 Medaillen beim internationalen bioweinpreis 2012 ausgezeichnet

 

Einen reichen Medaillensegen gab es für das Demeter-Weingut Im Zwölberich beim internationalen bioweinpreis 2012. Mit sieben Medaillen, davon 1 Großes Gold, 5 Gold und 1 Silber, wurden in diesen Tagen die biodynamischen Weine aus Langenlonsheim an der Nahe ausgezeichnet. Die 21 erfahrenen Verkoster bewerteten 505 Bioweine internationaler Herkunft nach dem von Martin Darting und der WINE System AG entwickelten PAR-System. Großes Gold, die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs, erhielt der 2011 Guldentaler Rosenteich Riesling edelsüß Auslese vom Weingut Im Zwölberich in der Kategorie „Dessertwein“.

Die ausgezeichneten biodynamischen Zwölberich-Weine: (mehr …)

Reben biegen – aktives Bodenleben mit biodynamischen Hornmist und Kompost – Neuanlage für Bepflanzung vorbereiten

In den Weinbergen gibt es jetzt einiges an Handarbeit zu tun: Nach dem Rebschnitt werden die Drahtrahmen ausgebessert. Die Ruten werden gebogen und fixiert, das heißt auf Draht gezogen. So können die Triebe in die Höhe wachsen und sich gleichmäßig verteilen.

Und auch der Boden wurde gut versorgt: In den letzten Frosttagen wurde der Kompost ausgebracht. Als Demeter-Betrieb sorgen wir für einen lebendigen Dünger, der mit Kräuter-Präparaten versehen ist (zum Beispiel von Schafgarbe und Schachtelhalm). (mehr …)

Unsere Weine bei Demeter auf der ProWein 2011 in Halle 4 /C 81

Erstmals präsentiert sich Demeter auf der Fachmesse ProWein 2011 in Düsseldorf mit einer Demeter-Verkostungszone. Aus dem Weingut im Zwölberich mit dabei: (mehr …)

Captain Cork liebt unseren Grauburgunder

Bei Captain Cork ist unser 2008 Grauburgunder Alte Reben verkostet worden. Schelte gibt es zunächst für die schwere Flasche, aber dann:

„Doch wir wollen den Weinmacher Hartmut Heintz nicht allzu lange für dieses Detail schelten, sondern uns dem guten Grauburgunder zuwenden, der für den Captain einer der besten Grauburgunder Deutschlands ist. Der Wein kommt aus der Lage Langenlonsheimer Steinchen, die Reben sind 40 Jahre alt und älter, der Wein saugt also aus dem Stein.“

Am 26. Juni offene Kellertür im Weingut Zwölberich

Schmiedekunst von Joachim Harbut

Wie schmeckt der Jahrgang 2009, auf welchen Böden wachsen die Burgunder, nach welchem Wein verlangt Schweizer Alpenkäse und wie ergänzt sich eine Regent-Spätlese mit Limone-Rosmarin-Schokolade: Am Samstag, den 26. Juni, öffnet das Weingut im Zwölberich von 11 bis 21 Uhr seine Türen und bietet seinen Gästen Antworten auf alle Fragen. Weitere Attraktionen für die Sinne sind die Schmiede-Arbeiten von Joachim Harbut und die Schmuck-Präsentation von Jasmin Siedler. (mehr …)

Heiß begehrt in München


WeißweinGlasWir haben unsere Weine in München vorgestellt: bei der GLS Bank und im Hofgut Menterschwaige. Heiß begehrt waren unser 2009er Secco Rosé in der geeisten Flasche und die frischen 2009er Weißweine – allen voran der Silvaner trocken vom Langenlonsheimer Steinchen und die Auxerrois-Weine. Dass unsere Spezialitäten aus dem „milden Westen“ so gut bei den Münchnern ankommen, hat uns sehr gefreut.